100 Weihnachtssongs gleichzeitig? OMG!

«Stiiiiiiiiille Nacht, heeeeilige Nacht...» Im Jahr 1818 feierte dieses Weihnachtslied Uraufführung.
«Stiiiiiiiiille Nacht, heeeeilige Nacht...» Im Jahr 1818 feierte dieses Weihnachtslied Uraufführung. © iStock/selimaksan
Ohren zu und durch! Ein Internet-Künstler hat die hundert beliebtesten Weihnachts-Hits in einen einzigen Song verpackt. Und es tönt so schrecklich wie vermutet… Ein Erfahrungsbericht.

Schräger die Glocken nie klangen: Der schwedische Netzkünstler Petter Rudwall hat die Top 100 Weihnachtssongs der Welt ermittelt und lässt sie nun alle gleichzeitig auf uns los. Hört euch das komplette musikalische Weihnachts-Chaos hier an – auf eigene Verantwortung!

Für alle, die nicht genug Nerven haben, sich die ganze Weihnachts-Kakofonie anzuhören, hier unser Erfahrungsbericht:

Minute 0:02: Das klingt ja wie auf dem Weihnachtsmarkt! Grosses Menschengewühl, ein drehendes Kinderkarussell und ein Glockenkonzert. Im Stimmengewirr glauben wir rufende Marktschreier zu erkennen.

Minute 0:11: Ok, jetzt wirds schräg. Stimmt da etwa ein Orchester seine Instrumente? Im Vordergrund jault eine Opernsängerin.

Minute 0:18: Ein Kinderchor übt seine Lieder, eine sich einsingender Opernsänger versaut die Harmonie.

Minute 0:45: Undefinierbares irgendetwas mit Sauce.

Minute 1:20: Hilfe, mir wird übel.

Minute 1:40: Endlich! Wieder eine erkennbare Melodie. Aber schön ist anders.

Minute 1:50: Kann mal jemand diese Glocken abstellen?

Minute 2:33: «Merry christmas, everybody!», schreit ein Kind. Die anderen scheint’s nicht zu interessieren.

Minute 3:16: Helene Fischer, DJ Bobo, Sina, Lys Assia… Egal wer, kann hier mal jemand für musikalische Ordnung sorgen?

Minute 3:28: Dieser Opernsänger singt sich immer noch ein…

Minute 4:00: Jetzt geht’s ab, jetzt geht’s rund! Noch eine Fahrt auf dem Kinderkarussell.

Minute 4:37: Endlich, fertig aus, Stille. Wir haben’s geschafft. Noch ein Glühwein, bitte!

Hört ihr die beliebtesten Weihnachtssongs auch lieber nacheinander statt miteinander? Dann schaltet am 24. Dezember von 14 bis 16 Uhr FM1 ein. Nicole Färber bringt euch die volle Ladung Weihnachts-Hits in den FM1 Weihnachtscharts. Noch mehr Weihnachtsmusik gibt’s im FM1 Christmas Channel.

CHarts NEU

FM1Today

Wie packt man überhaupt hundert Weihnachtssongs in einen? Mann nimmt alle Hits, kürzt sie auf die Durchschnittslänge von 4:42 Minuten und stellt fest, dass es schrecklich klingt.
Deshalb hat sich der Macher, Petter Rudwall, für ein neues Vorgehen entschieden. Statt alle Songs gleich laut laufen zu lassen, erklingen nun die beliebtesten Songs in den Top 100 im Mix etwas lauter und die weniger populären etwas leiser.

Für die ganz Harten unter euch: Der gleiche Typ hat vergangenes Jahr schon einen viralen Internet-Hit gelandet. Fröhliche Schafe blöken «We Wish You A Merry Christmas»:

(fun)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen