“Mein Telefon klingelt nonstop”

Der Besitzer des Tierladens in St.Georgen, Boris Zaalberg.
Der Besitzer des Tierladens in St.Georgen, Boris Zaalberg. © FM1Today/Sarah Lippuner
Ein Unbekannter hat einen Tierladen in St.Georgen überfallen. Der Besitzer nimmt’s mit Humor und postet auf Facebook Fragen an den Einbrecher zur Qualität des Einbruchs. Nun kontaktieren ihn Menschen aus der ganzen Schweiz.


Auch so kann man mit einem Einbruch umgehen. Der Besitzer des Tierladens im St.Galler Stadtteil St.Georgen, Boris Zaalberg, ist nicht verängstigt, sondern schreibt Folgendes auf Facebook:

Sehr geehrter Herr EinbrecherLetzte Nacht ca. um 02:30 Uhr haben Sie bei uns eingecheckt. Leider war unsere „Tierladen…

Posted by Tierladen St. Georgen on Friday, 15 January 2016

“Die Türe war völlig kaputt, die Kasse hing nur noch am Kabel herunter”, sagt Geschäftsführer Boris Zaalberg. Der Schaden beträgt rund 1000 Franken.

Zaalberg wird seit dem Facebook-Post überhäuft von Reaktionen. “Mein Telefon klingelt nonstop. Aus der ganzen Schweiz erhalte ich Rückmeldungen. Sicherheitsexperten kontaktieren mich und wollen mir eine Kamera verkaufen. Menschen, die ich jahrelang nicht mehr gesehen habe, melden sich und wollen mehr wissen.”

Der Laden ist wieder den regulären Öffnungszeiten entsprechend geöffnet. Man solle aber das Geld passend mitbringen, denn Rückgeld zu geben mit einer kaputten Kasse sei etwas schwierig.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen