13’000 Staatsbedienstete nach Putschversuch in Türkei suspendiert

Nach dem Putschversuch in der Türkei sind Angaben der Regierung zufolge mehr als 13’000 Staatsbedienstete suspendiert worden.

Darunter seien 2745 Justizbeamte sowie fünf Mitglieder des Hohen Rates der Richter und der Staatsanwaltschaft (HSYK), sagte Ministerpräsident Binali Yildirim am Montag in Ankara. Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu fällt der grösste Teil der Suspendierungen in den Bereich der Polizei: 7899 Polizisten seien betroffen, meldete Anadolu.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen