22 Musikstile in fünf Minuten

Von Volksmusik bis House - die Rheintaler Band Fäaschtbänkler mag es abwechslungsreich.
Von Volksmusik bis House - die Rheintaler Band Fäaschtbänkler mag es abwechslungsreich.
Musikalische Vielfalt ist das Leitmotiv der Rheintaler Band Fäaschtbänkler. Das ist aber nicht einfach so dahergesagt, wie ein Video zeigt. In fünf Minuten spielen die fünf Musiker nicht weniger als 22 Musikstile.

“Dia sind eifach da Hammer”, “Sauguat” oder “Oafach dia Beschta”: Die Fans der Fäaschtbänkler sind begeistert. Die Rheintaler Band hat den fünf Minuten langen Clip am Dienstagmorgen auf Facebook gepostet. Der Beitrag wurde bereits über hundert Mal geteilt. Fast 50 Dutzend Personen haben ihn kommentiert.

Im Video wandern die fünf Musiker mal mehr, mal weniger gekonnt von Stil zu Stil. Die Reise beginnt beim “90’s Rock” und endet nach 22 Musikstilen bluesig.

Die Fäaschtbänkler gibt es seit 2008. Marco Graber, Roman Pizio, Michael Hutter, Roman Wüthrich und Andreas Frei – drei studierte Musiker, ein Konstrukteur und ein Mechaniker – haben bereits einiges erreicht. Höhepunkte waren laut Band-Webseite unter anderem die Fernsehauftritte im „Musikantenstadl” und bei “Immer wieder Sonntags”.

(red)

22 genres // 22 musikstile in 5 minutenhttps://youtu.be/6BUaU88R0FE

Posted by Fäaschtbänkler on Dienstag, 5. April 2016


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen