300’000 Dollar für Schuhreparatur gesucht

Die berühmten rubinroten Pailletten-Pumps, die Judy Garland im Film "The Wizard of Oz" trug, benötigen eine Auffrischung. Kein Problem: Von den 300'000 erforderlichen Dollar wurden innert zwei Tagen ein Drittel via Crowdfunding aufgebracht.
Die berühmten rubinroten Pailletten-Pumps, die Judy Garland im Film "The Wizard of Oz" trug, benötigen eine Auffrischung. Kein Problem: Von den 300'000 erforderlichen Dollar wurden innert zwei Tagen ein Drittel via Crowdfunding aufgebracht. © Keystone/AP/REED SAXON
300’000 Dollar werden dringend benötigt, um die rubinroten Schühchen von Dorothy aus dem Filmklassiker «Der Zauberer von Oz» zu restaurieren. Bis Dienstagabend waren bereits etwas mehr als 100’000 Dollar in der am Montag eröffneten Schwarmfinanzierungs-Kasse.

Die hochhackigen, mit Pailletten besetzten Schuhe, die die Schauspielerin Judy Garland in der Verfilmung des Kinderbuchs von 1939 trug, sind seit Jahrzehnten im National Museum of American History in Washington ausgestellt, doch sind sie dringend restaurierungsbedürftig, weshalb das Museum kürzlich eine Spendenaktion gestartet hat.

Das Museum hatte bereits vergangenes Jahr eine ähnliche Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der knapp 720’000 Dollar für die Konservierung des Raumanzugs von Neil Armstrong zusammenkamen. Die Smithsonian Institution, die verschiedene Museen und Forschungszentren in Washington verwaltet, ist teilweise auf Spenden angewiesen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen