49 Jahre Sexsymbol

Von Katerina Mistakidis
49 Jahre Sexsymbol
© Keystone/STR - Die wohl berühmteste Pose von Pamela Anderson, als C.J. Parker in Baywatch.
Wer konnte ahnen, dass aus dem am 1.Juli 1967 geborenen Mädchen einmal ein weltbekanntes Sexsymbol wird.  Zu ihrem 49.Geburtstag haben wir in Pams Fotoalbum geblättert.

Die kleine Pamela Denise Anderson wuchs im beschaulichen Örtchen Ladysmith im Westen von Kanada auf und wurde 1989 bei einem Football-Spiel entdeckt. Ab 1992 spielte sie die C.J. Parker  in Baywatch und wurde das Sexsymbol der 90er-Jahre.

Wenn die Rettung fast zur Nebensache wird

Baywatch – die Kultserie der 90er-Jahre und Start zu Pamela Andersons Weltkarriere. Mit 25 Jahren bekam sie die Rolle der C.J. Parker und versetzte wohl die Hormone unzähliger Männer in Wallung.

Keystone/STR

Keystone/STR

Nach ihrem Ausstieg bei Baywatch versuchte Pamela Anderson in Hollywood Fuss zu fassen, erhielt aber für ihren ersten Kinofilm “Barb Wire” 1996 die Goldene Himbeere als schlechteste Schauspielerin.

Privat kein Retter in Sicht

In den Schlagzeilen hielt sich Pamela Anderson über die Jahre vor allem mit ihren diversen Ehen, Scheidungen und Skandalen. Mit Tommy Lee war sie drei Jahre verheiratet und hat sie zwei Söhne. Die Ehe mit Kid Rock hielt knapp vier Monate, bevor sie 2007 den Produzenten Rick Salomon heiratete, um die Ehe nach sechs Monaten zu annullieren. Auch eine erneute Heirat mit Rick Salomon 2014 wurde nach sechs Monaten wieder geschieden.

Wenn wir ihr Fotoalbum durchblättern, scheint es, als wäre Pams treuster Begleiter über die Jahre ihr Image als Sexsymbol und natürlich – ihre blonde Mähne. Happy Birthday, Pam!

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen