Lastwagen durchbricht Leitplanke

Lastwagen durchbricht Leitplanke
© Symbolbild/Keystone
Auf der A3 bei Flums hatte am frühen Donnerstagabend ein Lastwagen laut Augenzeugen die Mittelleitplanke durchbrochen. Wegen des Unfalls kam es zu einem längeren Stau von bis zu 40 Minuten.


Auf der Autobahn A3 kam es im Feierabendverkehr zu einem Unfall. Wie Hanspeter Krüsi, Mediensprecher der Kantonspolizei St.Gallen, sagt, sei bei einem Lastwagen ein Pneu zerplatzt, woraufhin dieser ins Schleudern geriet. «Wie lange die Aufräumarbeiten dauern werden, kann derzeit nicht abgeschätzt werden», sagt Krüsi weiter.

Gegen 20 Uhr löste sich der Stau von Zürich in Richtung Sargans zwischen Flums und Mels wieder auf.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen