55-jähriger Mann leblos in Wohnung gefunden

In der Burgdorfer Altstadt ist am Dienstagabend ein Mann leblos in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
In der Burgdorfer Altstadt ist am Dienstagabend ein Mann leblos in einer Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. © Swisstopo
Ein 55-jähriger Mann aus dem Kanton Bern ist am Dienstagabend in einer Wohnung in der Burgdorfer Altstadt leblos aufgefunden worden. Für die Polizei steht ein Gewaltverbrechen im Vordergrund.

Dies ergebe sich aus der am Tatort vorgefundenen Situation und ersten Ermittlungen, wie Dominik Jäggi von der Berner Kantonspolizei am Mittwochnachmittag auf Anfrage sagte. Näheres zum Tötungsdelikt gab die Polizei auf Anfrage nicht bekannt.

Zur Klärung des Tötungsdelikts sind verschiedene Spezialdienste der Polizei, wie etwa der Kriminaltechnische Dienst im Einsatz. Die Arbeiten vor Ort waren am späten Mittwochnachmittag noch im Gang, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei mitteilten. Auch am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern werden weitere Untersuchungen durchgeführt.

Hinweise auf die Täterschaft oder auf eine allfällige Tatwaffe hat die Polizei laut Jäggi nicht. Sie sucht Zeugen.

Die Meldung über den leblosen Mann erreichte die Berner Kantonspolizei am Dienstagabend kurz nach 19 Uhr. Die umgehend an die Hofstatt ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Opfers feststellen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen