So bist du am Openair ein Hingucker

Glitzer und auffälliger Schmuck spielen auch dieses Jahr eine wichtige Rolle bei den Festival-Styles.
Glitzer und auffälliger Schmuck spielen auch dieses Jahr eine wichtige Rolle bei den Festival-Styles. © Instagram/doll_memories
Egal, ob Influencer oder stilbewusster Normalsterblicher: Das Coachella-Festival in Indio, Kalifornien, ist ein grosser Laufsteg. Wir zeigen dir die heissesten Trends der neuen Openair-Saison.

Man kann den Coachella-Festival-Gängern vorwerfen, sie würden sich nicht genügend für die Musik interessieren. Prüderie dafür ganz und gar nicht: Je auffälliger und nackter, desto besser, sagen sich Models, Bloggerinnen und die auftretenden Acts. Aber auch die «Normalos» geben mit ihren individuellen Looks Vollgas (siehe Bildergalerie).

Kleider von den Stange sucht man am Coachella vergebens. Vielmehr dominieren ungewöhnliche Kombis, bunte Farben und glitzernde Elemente den «Laufsteg» in der Wüste Kaliforniens.

Regenbogen

Ein Coachella-Trend, den wir dieses Jahr sicher auch an anderen Festivals sehen werden, sind Regenbogen. Ob die Haare in verschiedenen Tönen zu färben oder einen Regenbogen-Pailletten-Rock anzuziehen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Presley Ann/Getty Images for Coachella

🌈🌈🌈Rainbow is my favorite color 🌈🌈🌈 ad/Anzeige

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Lagenlooks mit Netzstrümpfen

Diese Festivalbesucherinnen machen’s clever: Weil sie unter ihren Hosen Netzstrümpfe angezogen haben, müssen sie, sobald die Sonne untergeht, nicht frieren. Allerdings könnte man über die Wärmeleistung der Tops (oder sind das BHs?) streiten.

Presley Ann/Getty Images for Coachella

Mhmmm 😋🌸✨🌼

A post shared by @ saweetie on

Prints

Kreise, Quadrate, Blumen: Unifarbene Kleidung kannst du diesen Festivalsommer zu Hause lassen. Besonders beliebt sind am Coachella Zweiteiler – diese zeigen die doppelte Ladung der extravaganten Prints.

Presley Ann/Getty Images for Coachella

💐🚙💐 @austinroque #revolvefestival

A post shared by Emily Sears (@emilysears) on

Badekleider

Egal, ob du dich während des Festivals kurz im Luxushotel in Palm Springs (bzw. der Sitter in St.Gallen) abkühlst oder lieber im Trockenen bleibst – Badeanzüge und Bikinis gehören dieses Jahr zu den beliebtesten Kleidungsstücken. Ob du darüber ein Röckli, Hotpants oder gar nichts trägst – du gehörst zu den Hinguckern.

Presley Ann/Getty Images for Coachella

Glitzer

«Disco Tits» und Gesichter voller Glitzer sind auch in dieser Saison wieder beliebt. Der Vorteil: Das mühsame Suchen eines perfekten Oberteils fällt weg. Unten erhältst du eine Anleitung, wie du an körpereigene Discokugeln kommst.

Presley Ann/Getty Images for Coachella

Neon

Romee Strijd ist am Wochenende als «Leuchtstift» nach Indio gereist. Und was der «Victoria’s Secret»-Engel vormacht, wird von ihren 4,2 Millionen Instagram-Followern sicherlich kopiert.

Instagram Stories/romeestrijd

Geometrische Brillen

Pilotenbrillen trägt kaum noch jemand. Viel angesagter: schmale Gläser in geometrischen Formen. Am Coachella kann man dazu auch mal eine Gummisusi unter den Arm klemmen.

Presley Ann/Getty Images for Coachella

Presley Ann/Getty Images for Coachella

Was trägst du an Openairs am liebsten? Hinterlasse uns einen Kommentar.

(lag)


Newsletter abonnieren