Adele überrascht mit Albumtitel

Adele auf der Bühne - ein lang vermisstes Bild. Bald soll ihr drittes Album erscheinen.
Adele auf der Bühne - ein lang vermisstes Bild. Bald soll ihr drittes Album erscheinen. © (Kevin Winter/Getty Images)
Vier Jahre sind kein Katzensprung. In dieser Zeit wählen wir Schweizer ein neues Parlament, fiebern bei einer Fussball-Welt- und Europameisterschaft mit oder räumen den Estrich um. Adele hat in dieser Zeit ein Kind geboren und Stoff für eine neues Album gesammelt, dessen Name überraschender nicht sein könnte.

In einem Brief, den Adele auf Facebook postet, entschuldigt sich die Sängerin bei ihren Fans für die lange Wartezeit auf ein neues Album. “Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht, mir zu wünschen, jemand anders, älter, grösser oder wo anders zu sein.” Damit soll aber nun Schluss sein. Wie sie im Brief schreibt, habe ihr 25. Geburtstag die Wende gebracht.

Mit sich selbst versöhnt

Adeles letztes Album “21” bezeichnet sie als Schlussmach-Album. “Müsste ich meinem neuen Album eine Etikette verpassen, dann wäre es wohl ein Versöhnungs-Album”, schreibt Adele weiter. Eine Versöhnung mit sich selbst.

So kommt also nach ihrem Debütalbum “19”, dem Zweitlingswerk “21”, nun ihr langersehntes drittes Album im November auf den Markt. Der Titel, wie überraschend, ist: “25”.

Die erste Single-Auskopplung “Hello” aus dem neuen Album “25”:

Das Leben ist ihr dazwischen gekommen

Die inzwischen 27-Jährige beendet den Brief mit einer erneuten Entschuldigung und schreibt dazu: “Sorry, dass es so lange gedauert hat, aber wie ihr wisst, das Leben ist dazwischengekommen.”

(red)

 

Adeles Brief

Hello…

Posted by Adele on Mittwoch, 21. Oktober 2015


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen