Aguero nachträglich für drei Spiele gesperrt

Sergio Aguero von Manchester City wurde nachträglich für drei Spiele gesperrt
Sergio Aguero von Manchester City wurde nachträglich für drei Spiele gesperrt © KEYSTONE/EPA/ROBERT GHEMENT
Sergio Aguero von Manchester City wird nachträglich wegen einer Tätlichkeit im Spiel gegen West Ham United für drei Spiele gesperrt.

Der Argentinier verpasste am Sonntag vom Schiedsrichter unbemerkt West-Ham-Verteidiger Winston Reid einen Ellbogencheck gegen den Kopf. Aguero fehlt somit im Stadtderby gegen Manchester United und Bournemouth in der Premier League und gegen Swansea im Ligacup.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen