Ajeti wechselt in die Bundesliga

Albian Ajeti freut sich auf den FC Augsburg und die Bundesliga
Albian Ajeti freut sich auf den FC Augsburg und die Bundesliga © KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Das 18-jährige Stürmertalent Albian Ajeti verlässt den FC Basel per sofort und wechselt in die Bundesliga zum FC Augsburg. Ajeti unterschreibt in Augsburg einen Viereinhalbjahresvertrag bis zum 30. Juni 2020.

Der Schweizer U21-Nationalspieler, der aus dem Nachwuchs des FCB stammt, unterschrieb im Juli 2013 zeitgleich mit seinem Zwillingsbruder Adonis Ajeti seinen ersten Profivertrag beim FCB über drei Jahre.

Morgen Samstag reist Ajeti mit dem Bundesliga-Zwölften ins Trainingslager nach Marbella und trifft dort eine Woche später in einem Testspiel auf den Leader der Super League, der sich ebenfalls in Spanien auf die Rückrunde vorbereitet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen