Albane Valenzuela hält in der Weltelite mit

Die hochtalentierte Albane Valenzuela am US Open
Die hochtalentierte Albane Valenzuela am US Open © KEYSTONE/AP/ERIC RISBERG
Der 18-jährigen Genfer Amateurgolferin Albane Valenzuela gelingt ein ausgezeichneter Start ins US Open der Profis in San Martin in Kalifornien. Mit einer Par-Runde liegt sie in der ersten Hälfte.

Unter den 136 Profis und 20 Amateurinnen sind die weltbesten Profispielerinnen lückenlos vertreten. Es wäre als Sensation zu werten, wenn sich die relativ unerfahrene Westschweizerin für die Finalrunden der besten 60 qualifizieren würde. Nach der ersten Runde ist sie allerdings auf dem besten Weg.

Mit einem Platz im Feld der Finalistinnen würde Albane Valenzuela zugleich die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro sicherstellen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen