Als erster Passagier durch den Gotthard-Basistunnel

Wer will bei der ersten Fahrt durch den Tunnel dabei sein?
Wer will bei der ersten Fahrt durch den Tunnel dabei sein? © Keystone/Ti-Press/Carlo Reguzzi
Wie das Bundesamt für Verkehr mitteilt, werden die Plätze in den ersten beiden Zügen durch den neuen Gotthard-Basistunnel verlost. Der Wettbewerb zur Mitfahrt startet am heute.

Laut der Bundesrätin Doris Leuthard seien diese Fahrten der Dank an die Schweizer Bevölkerung, die an der Urne den Bau und die Finanzierung überhaupt ermöglicht hätten. “Deshalb fahren in den ersten Zügen, die an der Eröffnungszeremonie vom 1. Juni 2016 den längsten Tunnel der Welt eröffnen, Vertreterinnen und Vertreter der Schweizer Bevölkerung sowie zwei Schulklassen mit”, heisst es in einer Mitteilung.

Die Schulklassen werden ausgewählt aus den Klassen, die Anfang 2016 den Schul- und Erlebniszug der SBB besuchen. Die 1000 Vertreterinnen und Vertreter der Bevölkerung werden ausgelost. Ab heute kann man sich für diese Tickets bewerben. Es werden 500 Gewinner ermittelt, die jeweils ein Ticket für sich und eine Begleitperson erhalten. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz sowie Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer. Teilnahmeschluss ist der 31. Januar 2016, die Ziehung findet im Februar statt.

Hier kann man sich um Tickets bewerben.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen