Moritz Leuenberger bewundert Miss Schweiz

Miss Schweiz Lauriane Sallin vermag mit ihrem politischen Rollenverständnis zu beeindrucken. (Archiv)
Miss Schweiz Lauriane Sallin vermag mit ihrem politischen Rollenverständnis zu beeindrucken. (Archiv) © /KEYSTONE/CYRIL ZINGARO
Nach den Bundesräten Alain Berset und Johann Schneider-Ammann macht auch Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger der Miss Schweiz Lauriane Sallin den Hof. Er hat sie zu seiner Matinée im Zürcher Bernhard Theater eingeladen und fand nur lobende Worte.

“Lauriane definiert sich nicht über Lippenstift und Unterwäsche, sondern über die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Das berührt mich, das bewundere ich”, sagte Leuenberg am Sonntagabend gemäss einem Bericht im “Blick”.

Der Ex-Magistrat diskutierte mit der 22-jährigen Freiburgerin über griechische Literatur und stellte fest: “Lauriane ist wie Antigone, sie hat den Mut, sich zu widersetzen.” Die Miss Schweiz ihrerseits zeigte sich sehr angetan von Leuenbergers Verbeugungen. “Politiker imponieren mir, sie nehmen ihre Verantwortung in der Gesellschaft wahr.” Auch für ein Gespräch mit US-Präsident Barak Obama wäre sie zu haben. “Mit ihm würde ich gerne über Rassismus sprechen.”

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen