“Am Schluss sind alle irgendwie Gewinner”

Von Laurien Gschwend
Elvira (Mitte) und ihre Konkurrentinnen vor dem Contest.
Elvira (Mitte) und ihre Konkurrentinnen vor dem Contest. © zvg
Am Donnerstag war die Rheintalerin Elvira Achermann noch am “Elite Model Look”, am Tag danach ist für sie schon wieder der Alltag eingekehrt. Wir haben die 16-Jährige gefragt, wie es ihr am Contest ergangen ist. 

Grossartig vorbereitet auf den “Elite Model Look” hat sich Elvira Achermann aus Hinterforst nicht. “Ich habe geübt, wie man auf hohen Schuhen läuft”, sagt sie am Tag nach dem Wettbewerb. Kurz bevor der Contest anfing, war sie ziemlich nervös. Die Stimmung unter den Models sei sehr kollegial gewesen. “Wir haben uns alle gut verstanden, schon von Anfang an”, sagt Elvira. Vor dem Wettbewerb haben sich alle viel Spass und Glück gewünscht. Es sei keine Rivalität zu spüren gewesen.

“Wir werden auch in Zukunft in Kontakt bleiben”: Elvira über ihre Model-Kolleginnen. © zvg

“Hektisch aber mega lustig”

Der “Elite Model Look” war für Elvira, obwohl sie nicht gewonnen hat, “eine tolle Erfahrung”. Es sei cool gewesen, die Veranstaltung live zu erleben. “Als man jeweils backstage gegangen ist, musste man sich in Windeseile umziehen. Sie haben dich geschminkt, die Haare neu gemacht, und jemand half dir beim Anziehen.” Sehr viele Personen seien mit einem einzigen Model beschäftigt gewesen. “Es war hektisch, aber mega lustig”, sagt Elvira rückblickend.

Aargauer Models gewinnen

Nathalie Keller und Antonio Job aus dem Aargau haben den Contest gewonnen. Für Elvira hat es nicht gereicht. Das findet sie nicht so schlimm: “Wir sind am Schluss ja alle irgendwie Gewinner”. Den Sieg hätte sie allen Models gegönnt. “Ich bin nicht enttäuscht, sondern glücklich darüber, mitgemacht zu haben”, sagt die Ostschweizerin.

Die beiden Gewinner aus dem Aargau. © zvg

Die beiden Gewinner aus dem Aargau. © zvg

Durchbruch in New York oder Mailand

Jetzt geht es für Elvira zuerst einmal darum, die Schule erfolgreich zu beenden. Jetzt, wo die 16-Jährige Mitglied der “Option Agency” ist, werden ihr womöglich Model-Jobs angeboten. Und wenn Elvira nach dem Abschluss an der Kantonsschule Heerbrugg nach New York oder Mailand darf? “Das müsste ich mir überlegen, aber wenn man davon leben kann, könnte ich mir das schon vorstellen.”


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen