Appenzell im Verkehrsclinch

Appenzell im Verkehrsclinch
© Der Landsgemeindeplatz in Appenzell. (KEYSTONE/Christian Beutler)
Der Verkehr in Appenzell erhitzt seit Jahren immer wieder die Gemüter. Aktuell ist der Landsgemeindeplatz das Politikum: Dort sollen noch mehr Parkplätze entstehen, wenn es nach dem Kanton geht. Widerstand ist garantiert.

“Es soll Orte geben, wo man verweilen und schlendern kann”, findet der Geschäftsführer des Hotels Appenzell, Stephan Sutter. Sein Hotel befindet sich direkt am Landsgemeindeplatz. Er würde durch die Änderungen seine Gartenwirtschaft verlieren. Auch die Appenzeller SP ist gegen die Pläne des Kantons. Die Bevölkerung kann noch bis Ende Monat Rekurs gegen das neue Verkehrskonzept einreichen.

Mehr zum Thema im TVO Beitrag.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen