Asylgesuche gehen im ersten Quartal um 45 Prozent zurück

Asylgesuche gehen im ersten Quartal um 45 Prozent zurück
© Eingangskontrolle durch die Securitas bei der Empfangsstelle für Asylsuchende. (KEYSTONE/Mario Gaccioli)
In der Schweiz sind im ersten Quartal dieses Jahres 8315 Asylgesuche eingereicht worden. Gegenüber dem letzten Quartal 2015 sind das rund 45 Prozent weniger, wie das Staatssekretariat für Migration (SEM) am Donnerstag mitteilte.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen