Auch du wirst dieses Wochenende so chatten

Auch du wirst dieses Wochenende so chatten
© keystone - Whatsapp kann hilfreich sein. Einen aber auch zur Verzweiflung treiben
Freut ihr euch auch schon aufs St.Galler- oder aufs Churerfest dieses Wochenende? Da feiert die ganze Stadt, überall gibt’s Attraktionen und man trifft viele Leute, die man kennt. Nur nicht die, mit denen man abgemacht hat. Wir alle kennen die verzweifelten Versuche, per Chat die eigenen Freunde zu finden. Ein Beispiel.

Anrufen geht nicht. Zu laut. Also schreibt man SMS- oder Whatsapp-Nachrichten, um sich zu finden. Das mag vielleicht bei einer Person noch einigermassen funktionieren. Sobald es aber darum geht, in einem Gruppenchat etwas abzumachen, ist fertig lustig. Da gibt es die Seriösen, die wirklich etwas machen wollen. Dann gibt es die, die schon viel zu besoffen für ein einigermassen normales Kommunizieren sind. Und nochmals andere schicken lieber lustige Bilder, als etwas zum gemeinsamen Treffen beizusteuern. Ja, auch ihr habt solche Freunde.

Falls der Chat bei dir nicht angezeigt wird, klicke hier.

Ihr wollte euch mühsame Gruppenchats am St.Galler Fest sparen? Dann trefft euch einfach bei der FM1-Openair-Disco. Alles Infos gibt es hier.

(dac)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen