Aus Protest erotisch eine Banane essen

Aus Protest erotisch eine Banane essen
Vor der chinesischen Botschaft in London steht ein Mann und isst eine Banane. Der Grund: Er will dagegen protestieren, dass China das erotische Essen von Bananen verboten hat. 

Irgendwie sind wir uns nicht sicher, ob das wirklich zielführend ist: Der Mann versucht ganz erotisch eine mit Schokolade überzogene Banane zu essen. Wie der Guardian im kurzen Video erklärt, macht der Mann dies aus Protest. China habe das “erotische verzehren von Bananen” im Internet verboten. Präsident Xi Jinping wolle ein “zivilisierteres Online-Verhalten”.

Der Guardian meint dazu übrigens, dass dies wohl der “erotischste Protest in der ganzen Geschichte” sei. Oder der am wenigsten erotische Protest.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen