Auto brennt vollständig aus

Auto brennt vollständig aus
© Kapo TG
Mit dem Schrecken und einem Totalschaden seines Wagens ist ein 34-jähriger Autolenker bei Sonterswil davongekommen. Sein Auto brannte vollständig aus.

Als der Autolenker am Sonntagabend auf der Autobahn fuhr, hörte er einen Knall im Motorraum, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Montag schreibt. Gleichzeitig stieg Rauch auf. Der Fahrer stellte umgehend sein Auto auf dem Pannenstreifen ab und alarmierte die Rettungskräfte.

Die Feuerwehr Frauenfeld war rasch vor Ort und löschte den Brand. Verletzt wurde niemand, am Auto entstand Totalschaden von mehreren tausend Franken. Wie es zum Brand kommen konnte, ist noch unklar und wird durch die Polizei abgeklärt.

(agm)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen