Auto kippt nach Selbstunfall

Der Fahrer kam mit dem Schrecken und das Auto mit Kratzern davon.
Der Fahrer kam mit dem Schrecken und das Auto mit Kratzern davon. © KapoSG
Am Samstagmorgen kippte das Auto eines 19-jährigen Autofahrers in Altstätten. Der Fahrer ist bei dem Unfall mit dem Schrecken davon gekommen.

Der junge Mann war um 08:30 Uhr mit seinem Wagen bergwärts auf der Stossstrasse unterwegs. Im Bereich Rohrmoos war er offenbar nicht aufmerksam genug und geriet mit seinem Auto an den rechten, ansteigenden Fahrbahnrand. Das Fahrzeug wurde dadurch angehoben, kippte auf seine linke Seite und kam so auf der Fahrbahn liegend zur Endlage.

Der 19-Jährige konnte, ohne sich verletzt zu haben, selbständig aus dem Wagen klettern und diesen mit Hilfe von Passanten wieder auf die Räder stellen.

(red/KapoSG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen