Auto landet auf Bahngleis

Auto landet auf Bahngleis
© Kapo SG
Am Freitagabend ist ein 34-Jähriger mit seinem Auto zwischen Arnegg und Hauptwil verunfallt. Das Auto landete auf dem Gleis.

Wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt, ist das Auto von der Strasse abgekommen und rollte über das abfallende Wiesenbord. Dort überschlug es sich und blieb auf dem Bahntrassee liegen. Der Bahnverkehr musste vorübergehend eingestellt werden. Am Auto entstand Sachschaden.

(Kapo SG/red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen