Auto macht sich selbständig

Auto macht sich selbständig
© Stapo SG
Ferngesteuertes Auto? Nein. Aber doch eine kuriose Geschichte: Beim Parkieren fiel ein 85-jähriger Lenker aus seinem Auto. Dieses machte sich daraufhin selbständig. 

Eines gleich vornweg: Der 85-jährige Lenker verletzte sich dabei nur leicht, wie die Stadtpolizei St.Gallen mitteilt.

Gemäss eigenen Angaben fiel der Lenker beim Manövrieren aus seinem Fahrzeug, weil er sich aus der offenen Autotür lehnte, um die Parkplatzmarkierung auf der Iddastrasse besser sehen zu können. Daraufhin machte sich das Auto selbstständig und fuhr ohne ihn weiter. Das Auto wechselte dabei mehrfach die Richtung und touchierte die umliegenden Fahrzeuge. Schliesslich gelang es dem Mann, das Auto zum Stillstand zu bringen. Es entstand eher geringer Sachschaden. (stapo)


Newsletter abonnieren
3Kommentare
noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel