Auto überschlägt sich nach Kollision

So sah das Auto einer 23-Jährigen nach einem Unfall in Berneck aus.
So sah das Auto einer 23-Jährigen nach einem Unfall in Berneck aus. © Kapo SG
Am Mittwoch sind kurz vor 12.30 Uhr zwei Autos auf der Auerstrasse in Berneck zusammengeprallt, eines davon überschlug sich. Dessen 23-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt.

Wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt, fuhr die junge Frau auf der Auerstrasse in Richtung Berneck. Kurz vor der Littenbachbrücke nahm sie ein vor ihr stehendes Auto, welches abbiegen wollte, zu spät wahr. Sie versuchte noch nach rechts auszuweichen. Durch dieses Ausweichmanöver steifte das Auto zuerst das stehende Auto, prallte anschliessend in das Brückengeländer und hob ab. Es kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Fahrerin verletze sich eher leicht und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Ihr Auto wurde total beschädigt. Am anderen Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 1000 Franken.

(Kapo SG)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen