Autofahrer bringt Barriere zum Einknicken

Ein Autofahrer beschädigte eine Barriere in Münchwilen.
Ein Autofahrer beschädigte eine Barriere in Münchwilen. © Todayreporter
Am Mittwochabend hat ein Autofahrer mit seinem Anhänger die Barriere eines Bahnübergangs in Münchwilen beschädigt. Es gab keine Verletzten. 

Gemäss Daniel Meili, Sprecher der Thurgauer Kantonspolizei, wurde der Zugverkehr durch den Vorfall nicht beeinträchtigt. Die Meldung sei kurz nach 18 Uhr eingegangen, danach seien Einsatzkräfte ausgerückt, um den Unfall aufzunehmen und den Bahnübergang abzusichern. Der entstandene Sachschaden lasse sich noch nicht beziffern.

(red.)

 


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen