“Bachelor” Tobias Rentsch und Zweitplatzierte Hülya sind ein Paar

Funken sprühten schon früh, aber erst über Weihnachten entflammten Tobias Rentsch und Hülya vollends füreinander (Screenshot 3+).
Funken sprühten schon früh, aber erst über Weihnachten entflammten Tobias Rentsch und Hülya vollends füreinander (Screenshot 3+). © Screenshot 3+
Erst waren sie kein Paar, dann doch, nachher wieder nicht und jetzt sind sie offiziell verbandelt: der letzte “Bachelor” Tobias Rentsch und seine zweitplatzierte Herzensdame Hülya. An Weihnachten überstand das junge Glück offenbar die Nagelprobe.

Die Online-Ausgabe der “Schweizer Illustrierte” zitiert einen entsprechenden Bericht der am Donnerstag erscheinenden “GlücksPost”. “Hülya und ich sind zusammen. Wir sehen uns regelmässig”, soll Rentsch verraten haben.

Vorausgegangen war ein noch nie dagewesenes Hin und Her: In der “Bachelor”-Sendung hatte der Junggeselle sich für die Deutsche Natalie entschieden. In der Zusatzfolge “Der Bachelor – Nach der letzten Rose” gestand er Hülya seine Liebe, nur um kurz darauf zu verlauten “Wir sind kein Paar”.

Die beiden 38-Jährigen hätten bis dahin ja keine Zeit gehabt, sich kennenzulernen, lautet Rentschs Rechtfertigung. Aber über die Feiertage hätten sie das jetzt nachgeholt. “Wir müssen uns nicht mehr verstecken, es darf jeder wissen, dass wir zusammen sind”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen