Bale und Ronaldo schiessen Real zum 2:0 in Eibar

Gareth Bale (in weiss) erzielt mit dem Kopf das Führungstor für Real Madrid.
Gareth Bale (in weiss) erzielt mit dem Kopf das Führungstor für Real Madrid. © KEYSTONE/AP/ALVARO BARRIENTOS
Real Madrid verhindert ein weiteres Abdriften in der Primera Division und siegt beim Klein-Klub Eibar aus den baskischen Hügeln 2:0. Gareth Bale und Cristiano Ronaldo schiessen die Tore.Für den Waliser Gareth Bale war es das erste Tor für Real seit über drei Monaten.

Kurz vor der Pause war der Stürmer mit einem Kopfball nach der Flanke von Luka Modric erfolgreich. Cristiano Ronaldo traf acht Minuten vor dem Ende vom Penaltypunkt aus. Für den Portugiesen war es das neunte Saisontor.

Eine Woche nach dem 0:4 im “Clasico” gegen den FC Barcelona blieb Real Madrid nach drei Spielen mit insgesamt zehn Gegentore mal wieder ohne defensiven Makel. Vor und nach dem Debakel gegen Barcelona hatte Real beim FC Sevilla (2:3) sowie bei Schachtjor Donezk (4:3) jeweils drei Tore kassiert.

Eibar – Real Madrid 0:2 (0:1). – 5892 Zuschauer. – Tore: 43. Bale 0:1. 82. Ronaldo (Foulpenalty) 0:2.

Weitere Resultate vom Sonntag: Getafe – Villarreal 2:0. Rayo Vallecano – Athletic Bilbao 0:3. FC Sevilla – Valencia 1:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 13/33 (33:12). 2. Atletico Madrid 13/29 (18:6). 3. Real Madrid 13/27 (28:11). 4. Celta Vigo 13/24 (24:21). 5. La Coruña 13/21 (20:13). 6. Villarreal 13/21 (16:14). 7. Eibar 13/20 (17:14). 8. Athletic Bilbao 13/20 (21:16). 9. Valencia 13/19 (17:10). 10. FC Sevilla 13/18 (18:18). 11. Betis Sevilla 13/18 (12:17). 12. Espanyol Barcelona 13/16 (14:24). 13. Getafe 13/14 (14:19). 14. Rayo Vallecano 13/14 (14:23). 15. San Sebastian 13/12 (14:18). 16. Sporting Gijon 13/12 (12:20). 17. Granada 13/11 (15:22). 18. Las Palmas 13/10 (10:19). 19. Levante 13/10 (10:24). 20. Malaga 13/10 (7:13).

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen