Barcelona will Neymar bis 2021 halten

Neymar soll einen Vertrag bis Sommer 2021 erhalten
Neymar soll einen Vertrag bis Sommer 2021 erhalten © KEYSTONE/EPA EFE/ALEJANDRO GARCIA
Der FC Barcelona legt in den kommenden Tagen dem brasilianischen Fussballstar Neymar einen Vertrag bis Sommer 2021 vor. Das bestätigt Präsident Josep Maria Bartomeu am Donnerstag. Der bisherige Vertrag des 24-jährigen Angreifers beim spanischen Meister und Cupsiegers läuft bis Juni 2018.

Unter den Barça-Fans hatte sich zuletzt die Befürchtung ausgebreitet, Neymar könne die Katalanen verlassen. Nach Medienberichten sollen englische Vereine und der französische Meister Paris St. Germain es in Erwägung gezogen haben, die vertraglich festgelegte Ablösesumme von 190 Millionen Euro für den Brasilianer zu zahlen.

“Neymar wird Barça nicht verlassen”, betonte der Josep Maria Bartomeu. Nach Presseberichten könnte Neymar mit dem neuen Vertrag jährlich 15 Millionen Euro netto verdienen. Bartomeu wollte diese Summe nicht bestätigen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen