Basels Nachwuchs schlägt sich europäisch beachtlich

Afimico Pululu schlägt sich mit der U19 des FC Basels auf europäischer Ebene beachtlich
Afimico Pululu schlägt sich mit der U19 des FC Basels auf europäischer Ebene beachtlich © KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER
Die U19-Mannschaft des FC Basel sichert sich in der UEFA Youth League mit einem abschliessenden 0:0 bei Benfica Lissabon den Gruppensieg und die Teilnahme an den Achtelfinals. Die Basler totalisieren aus den sechs Spielen elf Punkte – gleich viele wie Manchester United.

Für Basel sprach aber der direkte Vergleich. Basel besiegte die United daheim 2:1 und verlor auswärts 3:4. Deshalb entschieden die Auswärtstore.

Die Achtelfinals werden am 20. und am 21. Februar mit jeweils nur einer Partie ausgetragen. Die Paarungen werden am 11. Dezember ausgelost. Die acht Gruppen der Youth League sind identisch mit jenen der Champions League.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen