Bastian Baker bekommt Swiss Music Award als “Best Act Romandie”

Bastian Baker ist erst 24 und hat schon sechs Swiss Music Awards. Nächsten Freitag könnte er den siebten gewinnen. (Archiv)
Bastian Baker ist erst 24 und hat schon sechs Swiss Music Awards. Nächsten Freitag könnte er den siebten gewinnen. (Archiv) © /KEYSTONE/WALTER BIERI
Die Verleihung des Swiss Music Award (SMA) findet zwar erst in einer Woche statt, aber der erste Preisträger steht schon fest: Bastian Baker gewinnt den Pflasterstein als “Best Act Romandie” – bereits zum dritten Mal. Das teilte Fernsehen SRF am Freitag online mit.

Der 24-jährige Senkrechtstarter bedankte sich via Facebook auf französisch und deutsch “bi allne wo gwouted händ”. Doch das muss nicht das Ende der Geschichte sein: Baker hat dieses Jahr noch eine zweite Chance: Er ist auch in der Kategorie “Best Male Solo Act” nominiert. Mit den bisher insgesamt sechs SMA-Steinen kann der welsche Herzensbrecher schon bald seine Auffahrt pflastern.

Noch bis am Sonntag kann online über alle Sparten ausser “Best Act Romandie” abgestimmt werden. Der Best Hit National wird erst am Finale am 12. Februar in einem Live-Voting ermittelt.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen