Beckhams Kinder essen alle etwas anderes zum Frühstück

David Beckham tut alles für seine vier Kinder (Archiv)
David Beckham tut alles für seine vier Kinder (Archiv) © /AP/RICHARD DREW
David Beckham geht in seiner Vaterrolle vollkommen auf. Allerdings bereitet das Frühstück seiner vier Kinder ihm Sorgen: “Weil alle vier etwas anderes wollen.”

“Brooklyn isst Müsli, Romeo liebt alles mit Nutella, Harper bekommt frische Früchte. Der Kleinste meiner Jungs, Cruz, ist unkompliziert, er kocht am liebsten selbst”, vertraute Beckham dem Magazin “Instyle” an.

Auch sonst halten die Kinder ihren prominenten Vater auf Trab: Nach dem Frühstück fahre er sie zu ihren Schulen – “sie gehen auf vier unterschiedliche”, sagte Beckham, den das “People”-Magazin zum aktuellen “Sexiest Man Alive” gekürt hat. Zum Lunch treffe er seine Frau, Designerin Victoria Beckham. “Danach sammle ich die Kinder wieder ein und gehe mit meinen Jungs ein bisschen kicken.” Und auch für den Familienhund Olive hat Beckham noch Zeit: Mit ihm spaziere er jeden Tag im Park.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen