Beggingen SH: Die Fahrt endet im Bach

Abruptes Ende einer Ausfahrt: 84-Jähriger landet im Dorfbach von Beggingen.
Abruptes Ende einer Ausfahrt: 84-Jähriger landet im Dorfbach von Beggingen. © Polizei Schaffhausen
Ein 84-jähriger Mann ist am Freitagnachmittag mit seinem Auto in den Dorfbach von Beggingen gestürzt. Der Mann und seine Beifahrerin blieben unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Noch ist ungeklärt, weshalb der Mann kurz vor 14 Uhr mit seinem Kleinwagen von der Dorfstrasse abkam, ein Metallgeländer durchbrach und sich mit dem Auto überschlug, als er in den kanalisierten Bach stürzte.

Der Mann und seine Beifahrerin konnten sich aus eigener Kraft befreien. Ein Abschleppunternehmen barg das stark beschädigte Auto und die Feuerwehr legte eine Ölsperre im Dorfbach.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen