Beim Überholen verunfallt

Beim Überholen verunfallt
© Kapo TG
Bei einer Kollision in Hohentannen wurden am Samstag ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Ein 57-jähriger Motorradfahrer war kurz vor 9 Uhr zusammen mit einer Mitfahrerin von Kradolf in Richtung Bischofszell unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau überholte er auf einer Geraden zwei Autos und konnte nicht mehr rechtzeitig auf seine Fahrspur zurückkehren, als sich ein Auto aus der Gegenrichtung näherte.

Bei der anschliessenden Kollision wurde die Passagierin des Motorrades so schwer verletzt, dass sie nach der Betreuung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital geflogen werden musste. Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst vor Ort. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten sperrte die Feuerwehr Felsenholz die Strasse ab und leitete den Verkehr um.

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen