Belgischer Prinz Amadeo ist Vater geworden

Elisabetta Maria Rosboch von Wolkenstein und Prinz Amedeo bei ihrer Hochzeit vor zwei Jahren. Nun haben sie ihr erstes Kind bekommen. (Archivbild)
Elisabetta Maria Rosboch von Wolkenstein und Prinz Amedeo bei ihrer Hochzeit vor zwei Jahren. Nun haben sie ihr erstes Kind bekommen. (Archivbild) © Keystone/AP/RICCARDO DE LUCA
Nachwuchs am belgischen Königshof: Elisabetta Maria Rosboch von Wolkenstein, Gattin von Prinz Amedeo, hat am frühen Dienstagmorgen ein Mädchen zur Welt gebracht. Ihr erstes Kind ist um 3.30 Uhr in Brüssel geboren worden, wiegt 3,3 Kilogramm und misst 53 Zentimeter.

Das teilte das Paar am Nachmittag mit. Mutter und Kind gehe es gut. Albert II., der vor drei Jahren zurückgetretenen König, ist damit Urgrossvater. Prinz Amedeo ist der Neffe von König Philippe und steht in der Thronfolge auf Rang 6. Seine Eltern sind Prinzessin Astrid von Belgien und Erzherzog Lorenz von Österreich-Este.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen