Bencic gleicht für die Schweiz aus

Belinda Bencic im Einsatz am Hopman Cup 2017.
Belinda Bencic im Einsatz am Hopman Cup 2017. © EPA/TONY MCDONOUGH
Die Ostschweizerin Belinda Bencic hat nach der Niederlage von Roger Federer gegen Alexander Zverev am Hopman Cup in Perth für die Schweiz im zweiten Gruppenspiel gegen Deutschland ausgeglichen. Die 19-Jährige setzte sich gegen Andrea Petkovic 6:3, 6:4 durch.

Bencic hat mit diesem Sieg im Head-to-Head-Duell gegen die aktuelle Weltnummer 55 auf 3:0 erhöht. Allerdings zählt der Sieg nicht für die offizielle Statistik. Zuvor schlug die Schweizerin die Deutsche 2016 beim Fedcup in Leipzig sowie im gleichen Jahr an den US Open.

Die Entscheidung in der Partie der Gruppe A am Hopman Cup fällt nun im abschliessenden Mixed zwischen Bencic/Federer und Petkovic/Zverev, das nach den Regeln des “Fast4 Tennis” gespielt wird.

Vor dem Match von Belinda Bencic kassierte Roger Federer bei seinem Comeback am Hopman Cup in Perth im zweiten Einzel eine Niederlage. Der Baselbieter verliert gegen den Deutschen Alexander Zverev 6:7 (1:7), 7:6 (7:4), 6:7 (4:7).

(sda/uli)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen