Beni Thurnheer kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Beni Thurnheer ist bald jeden Montag auf Radio Top zu hören. (Archiv).
Beni Thurnheer ist bald jeden Montag auf Radio Top zu hören. (Archiv). © KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT
Sportmoderatoren-Legende Beni Thurnheer kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Beim Winterthurer Lokalsender Radio Top erhält er eine eigene Sendung: “Vo A bis Z mit em Beni”. Thurnheer wird darin Erlebnisse und Anekdoten aus seinem Leben erzählen, wie der Sender mitteilt.

Über 40 Jahre moderierte Thurnheer beim Schweizer Fernsehen, reiste als Sportreporter um die ganze Welt und erlebte auch manch historisches Ereignis live und hautnah mit. Er verbrachte er seinen Arbeitsalltag mit Stars wie Tina Turner, Shakira, Joe Cocker, Pink oder auch Céline Dion.

Diese Erlebnisse, viele weitere Geschichten und Anekdoten teile er jetzt mit den Hörerinnen und Hörern von Radio Top. In “Vo A bis Z mit em Beni” bringt er aber auch seine Meinung zu aktuellen Themen ein. Umrahmt wird das Ganze von Musikstücken, welche Thurnheer selber auswählt.

Die erste Staffel der neuen Radiosendung startet am 7. Dezember und läuft bis am 29. Februar 2016, immer montags zwischen 19 und 20 Uhr.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen