Berner Milo Rau wird Theaterchef in Gent

Leitet in Zukunft die Geschicke des Stadttheaters in Gent: der Berner Regisseur und Autor Milo Rau. (Archivbild)
Leitet in Zukunft die Geschicke des Stadttheaters in Gent: der Berner Regisseur und Autor Milo Rau. (Archivbild) © Keystone/GAETAN BALLY
Ein Trio um den Berner Theater- und Filmemacher Milo Rau soll die Leitung des Stadttheaters im belgischen Gent übernehmen. Rau wird das NTGent zusammen mit dem heutigen künstlerischen Koordinator Steven Heene und dem Regisseur Luk Perceval leiten.

Dies bestätigte das Theater der belgischen Nachrichtenagentur Belga am Donnerstag nach einer Verwaltungsratssitzung. Rau hatte in der Vergangenheit schon für das Kunstzentrum Campo in der flämischen Stadt gearbeitet.

Rau ist seit Januar 2017 auch als Experte im SRF-«Literaturclub» zu sehen, zudem ist er derzeitiger Preisträger der Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen