Bestsellerautor Roger Willemsen ist tot

Roger Willemsen moderierte ab 2004 auch den neuen "Literaturclub" von Schweizer Fernsehen SRF. (Archiv)
Roger Willemsen moderierte ab 2004 auch den neuen "Literaturclub" von Schweizer Fernsehen SRF. (Archiv) © /KEYSTONE/GAETAN BALLY
Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten sein Büro in Hamburg und sein Frankfurter Verlag S. Fischer am Montag. Willemsen starb am Sonntag im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung in seinem Haus in Wentorf bei Hamburg.

Er gehörte zu den bekanntesten deutschen Intellektuellen. Bekannt wurde er vor allem mit essayistischen Reisebüchern (“Die Enden der Welt”). Im Schweizer Fernsehen moderierte er den “Literaturclub”.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen