Bette Midler wird Mentorin bei der US-Castingshow “The Voice”

Sie findet Blake Shelton "süss" und "lustig": Bette Midler. (Archivbild)
Sie findet Blake Shelton "süss" und "lustig": Bette Midler. (Archivbild) © Keystone/AP Invision/ANDY KROPA
Sängerin und Schauspielerin Bette Midler hat eine neue Aufgabe. Als Mentorin steht der 70-Jährige Country-Star Blake Shelton, Coach bei der US-Castingshow “The Voice”, zur Seite.

“So viel Begeisterung! Ja, ich gehöre zu Team Blake als Mentorin”, schrieb Midler, die “göttliche Miss M”, wie sie seit ihrem Plattendebüt 1972 genannt wird, am Donnerstag bei Twitter. Sie sei “total stolz” auf das Team. Die 11. Staffel werde ab Oktober laufen.

Shelton gehört der Show beim Sender NBC seit der ersten Staffel im Jahr 2011 an. Als Coach sind mit ihm ab dem Herbst Adam Levine, Alicia Keys und Miley Cyrus dabei.

In einem gemeinsamen Interview in der Sendung “Extra” tauschten die Stars am Donnerstag Komplimente aus. “Ich dachte: Er ist wirklich süss, echt lustig, er hatte unglaublich viel Charme…”, erklärte Midler. Ausserdem sei sie ein Fan seiner Musik.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen