Bewaffneter Lastwagenfahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Für einen Teleskopschlagstock braucht es einen Waffenschein.
Für einen Teleskopschlagstock braucht es einen Waffenschein. © EZV
Schweizer Zöllner haben am Autobahnzoll Kreuzlingen einen slowenischen LKW-Fahrer angehalten. Der Mann stand unter Drogeneinfluss und war mit einem Schlagstock bewaffnet.

Der LKW-Fahrer wurde bei einer gemeinsamen Kontrolle des mobilen Einsatzteams Schaffhausens und der Zollstelle Kreuzlingen-Autobahn gestoppt. In der Führerkabine wurden ein Teleskopschlagstock und eine Haschischmühle gefunden. Spezialisten des Grenzwachtkorps fanden bei der genaueren Kontrolle zudem Kleinmengen Marihuana und Amphetamin.

Der Mann durfte mit seinem 40-Tonnen-Lastzug nicht mehr weiterfahren. Er musste vor Ort ein Bussendepot leisten.

EZV

EZV

(EZV Kreuzlingen)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen