Bewohner ergreifen bei Feuer Eigeninitiative

In diesem Oberrieter Wohnhaus brannte es am Donnerstagabend.
In diesem Oberrieter Wohnhaus brannte es am Donnerstagabend. © Todayreporter
Am Donnerstagabend brannte in Oberriet ein Mehrfamilienhaus. Als die Bewohner das Feuer bemerkten, verliessen sie selbständig das Gebäude. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. 

Wie Hanspeter Krüsi, Sprecher der Kantonspolizei St.Gallen, gegenüber FM1Today sagt, habe an der Adlerstrasse 10 in Oberriet ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Die Bewohner löschten das durch eine Ganglampe verursachte Feuer selber und verliessen das Gebäude. Als die Feuerwehr eintraf, war das Gröbste also schon überstanden.

Todayreporter

Todayreporter

Oberriet

Kapo SG

(red)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen