Boucher mit 3450 Franken gebüsst

Der Berner Headcoach Guy Boucher rümpft über die Busse ein bisschen die Nase
Der Berner Headcoach Guy Boucher rümpft über die Busse ein bisschen die Nase © KEYSTONE/LUKAS LEHMANN
Guy Boucher, der Trainer des SC Bern, wird für sein Ausrasten im Spiel gegen Servette mit 3450 Franken gebüsst. In der vergangenen Woche hatte Boucher im Match gegen Genève-Servette (3:2 n. P.) die Schiedsrichter übel beschimpft.

Wegen dieses Verstosses gegen die Regel 81 des Rechtspflegereglements (Verhaltensgrundsätze) verhängte der Verband nun die Busse.

(SI)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen