Brand auf Balkon

Brand auf Balkon
© Kapo SG
Am Dienstagabend ist auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in St.Gallen ein Brand ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar. Eine Frau musste ins Spital gebracht werden.

Der 31-jährige Bewohner der Wohnung war zur Zeit des Brandes nicht zu Hause. Eine Nachbarin wurde durch Geräusche auf den Brand aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr und alle anderen Anwohner des Hauses. Dabei zog sie sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu und musste ins Spital gebracht werden.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, es entstand aber Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Die Brandursache wird noch abgeklärt.

(Kapo SG/red.)

Kapo SG

Kapo SG

Kapo SG

Kapo SG


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen