Britische Royals treffen sich zum Weihnachtsessen

Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip laden jedes Jahr zu einem festlichen Mittagessen ein (Archiv).
Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip laden jedes Jahr zu einem festlichen Mittagessen ein (Archiv). © KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN
Die Queen hat vor der Weihnachtspause die Familie im Buckingham-Palast um sich geschart. Zum traditionellen Treffen in der Adventszeit kamen Prinz Harry (31), seine Schwägerin Kate (33) und deren Sohn Prinz George (2) in einem Wagen mit Fahrer vorgefahren.

Dies berichtete die Nachrichtenagentur PA am Mittwoch. Die britische Presse freute sich über die blonden Locken des kleinen Prinzen, den man sonst meist sauber gekämmt mit Seitenscheitel sieht. Elizabeth II. (89) und ihr Mann Prinz Philip (94) laden jedes Jahr zu einem festlichen Mittagessen, bevor sie sich über Weihnachten und den Jahreswechsel auf ihren Landsitz Sandringham zurückziehen.

Queen-Enkel Prinz William (33) soll wegen privater Termine verhindert gewesen sein. Dafür beobachteten Journalisten vor Ort die Ankunft des Thronfolgers Charles (67) mit seiner Frau Camilla (68), seines Bruders Prinz Edward (51) mit Frau Sophie (50), Prinz Andrews Tochter Eugenie (25), der Queen-Cousins Edward (80) und Richard (71) sowie vieler anderer Verwandter.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen