Britischer Orden für Schauspieler Elba und Blur-Sänger Albarn

Von der Queen geehrt: Schauspieler Idris Elba erhält britischen Verdienstorden. (Archiv)
Von der Queen geehrt: Schauspieler Idris Elba erhält britischen Verdienstorden. (Archiv) © KEYSTONE/AP Netflix
Die britische Musiker Damon Albarn und der Schauspieler Idris Elba sind mit einem Verdienstorden ausgezeichnet worden. Der Frontmann der Band Blur und der Golden-Globe-Preisträger dürfen sich künftig Officer of the British Empire (OBE) nennen.

Das geht aus der am Mittwoch veröffentlichten Liste der insgesamt 1196 neun Ordensträger hervor. Elba, der unter anderem durch TV-Serien wie “The Wire” und “Luther” bekannt wurde, bezeichnete es als grosse Ehre, von Queen Elisabeth II. ausgezeichnet zu werden. “Ich könnte nicht stolzer sein”, sagte der 43-Jährige.

Insgesamt wurden 1196 Menschen ausgezeichnet. Der jüngste von ihnen ist der 13-jährige Jonjo Heuerman, der Spenden für Krebspatienten sammelt. Die 99 Jahre alte Dorothy Start wurde für ihre jahrzehntelange Gemeindearbeit geehrt. Mehrere Briten wurden für ihren Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika ausgezeichnet.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen