Britney Spears tritt an den MTV Video Music Awards auf

Mindestens ebenso freizügig wird ihre Show an den MTV Video Music Awards wohl sein: Britney Spears an den Billboard Music Awards in Las Vegas. (Archivbild)
Mindestens ebenso freizügig wird ihre Show an den MTV Video Music Awards wohl sein: Britney Spears an den Billboard Music Awards in Las Vegas. (Archivbild) © Keystone/AP Invision/CHRIS PIZZELLO

Britney Spears will nach fast zehn Jahren erneut bei den MTV Video Music Awards auftreten. Wie der Musiksender mitteilte, hat die 34-Jährige ihre Teilnahme an der Gala am 28. August im New Yorker Madison Square Garden zugesagt.

Sie werde dort mit dem Rapper G-EAZY den Song “Make Me…” zum Besten geben. Spears’ frühere Auftritte bei den Video Music Awards hatten zum Teil weltweit für Schlagzeilen gesorgt. 2001 sang sie ihren Titel “Slave 4 You” mit einer Python-Schlange um den Körper, 2003 küsste sie Madonna auf den Mund. Bei ihrem letzten Auftritt 2007 lieferte sie dann eine lustlose Show, die Musikerkollegen und Kritiker schockierte, ab. Die MTV Video Music Awards werden in 170 Länder übertragen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen