Brühler wechselt zum FC Winterthur

Rafinha präsentiert sich auf Facebook bereits im Winterthur-Look.
Rafinha präsentiert sich auf Facebook bereits im Winterthur-Look. © Rafinha/Facebook.com
Der FC Winterthur hat Rafhael «Rafinha» Domingues vom SC Brühl verpflichtet. Der Brasilianer mit österreichischem Pass erzielte in der Hinrunde für Brühl elf Tore.

Der 25-jährige Rafinha war in der Hinrunde der Topscorer der Brühler. Seit einer Woche trainiert er nun schon mit dem Challenge-League-Club Winterthur, nun ist der Wechsel perfekt.

Der Brasilianer Rafinha hat auch einen österreichischen Pass, da seine Grosseltern einst aus Vorarlberg nach Brasilien ausgewandert sind. In der Hinrunde weckte er mit Brühl die Aufmerksamkeit einiger grösserer Clubs. Der Angreifer erzielte in 17 Ligaspielen elf Tore und sechs Assists und war bester Scorer der Promotion League.

(red.)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen