Brüssel eröffnet neues Verfahren gegen Google

Die EU-Kommission hat ein neues Wettbewerbsverfahren gegen den US-Internetriesen Google eröffnet. Google schränke durch seine dominante Marktposition die Werbemöglichkeiten von Konkurrenten ein, teilte die Kommission am Donnerstag in Brüssel mit.

Seit mehr als einem Jahr läuft bereits eine Klage der Kommission gegen den Konzern wegen Missbrauchs seiner Vormachtstellung bei der Suche nach Verkaufsdienstleistungen.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen