Brutale Attacke gegen Hotelangestellte

Symbolbild
Symbolbild © Tagblatt
Die Polizei hat heute in Bregenz einen 42-jährigen Italiener festgenommen, der zuvor in einem Hotel in Bregenz eine 44-jährige Angestellte im Gesicht verletzt hatte.

Der in Deutschland wohnhafte Mann wollte in das Hotel einchecken. Die Angestellte sagte ihm, er müsse sich an der Rezeption anmelden, wenn er im Hotel übernachten wolle. Der mutmassliche Täter wurde aggressiv und verletzte die Frau im Gesicht.

Ob der 42-Jährige die Frau geschlagen oder mit einer Zange in die Unterlippe gezwickt hat, ermittelt die Polizei derzeit noch.

Der Verdächtige flüchtete nach der Tat, konnte aber kurze Zeit später in der Stadt festgenommen werden. Er zeigte sich geständig und wird wegen Körperverletzung und Nötigung an die Staatsanwaltschaft angezeigt. An der Fahndung nach dem Mann waren zwölf Streifen der Polizei und der Sicherheitswache Bregenz beteiligt. (lpd)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen